Fr

13

Sep

2013

Dreirad Elektrofahrrad für Behinderte

Ein Dreirad Elektrofahrrad kann eine ideale Mobiliätslösung für Menschen mit Gehbehinderung oder Muskeldystrophie sein. Wenn die Kraft in den Beinen nicht da ist oder nachlässt oder die körperliche Beanspruchung stark in Grenzen gehalten werden muss, dann ist das Dreirad eine tolle Alternative zum Rollstuhl. Das Gefühl, sich frei bewegen zu können und auch längere Strecken zurückzulegen, kann enorm wichtig für das Selbstbewusstsein wie auch die Lebensqualität sein.

 

Das Dreirad-Zentrum ist Experte in Sachen Mobilität auf drei Rädern. Sehen Sie in dem TV-Beitrag über das Dreirad-Zentrum, wie sich das Leben von einer Frau mit Gehbehinderung und einem Jungen mit Muskeldystrophie geändert hat.

Das Lächeln unserer Kunden motiviert uns jeden Tag von neuem, gute Mobilitätslösungen auch für Behinderte und Menschen mit körperlichen Einschränkungen zu finden. Umbauten, Sonderbauten oder die Nachrüstung mit Elektromotor sind hierbei kein Problem.

 

Nehmen Sie gerne Kontakt zu einem unserer Dreirad-Zentren in Deutschland auf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0