Do

04

Sep

2014

Dreiräder für Menschen mit Bewegungseinschränkungen 

Dreirad für Behinderte

Menschen mit einer Behinderung sind vielleicht in ihren Bewegungen eingeschränkt. Das muss noch lange nicht bedeuten, dass sie auch in ihrer Mobilität eingeschränkt sein müssen. Es gibt spezielle Dreiräder mit passender Ausstattung, die extra auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen angepasst sind. 

Mobilität mit einem Dreirad

Dreirad für Behinderte

Dreiräder mit oder ohne Elektromotor vom Dreiradhersteller van Raam sind so ausgestattet, dass sie eine Vielzahl an Optionen bieten für Menschen mit Bewegungseinschränkungen. Für Menschen mit Multipler Sklerose sind Dreiräder geeignete Fortbewegungsmittel: sie sind sicher und stabil. Bereits im Stand können Menschen mit einer Behinderung, wie Multipler Sklerose sicher aufsteigen, ohne aus dem Gleichgewicht zu kommen. Es gibt auch spezielle Fußfixierungen in verschiedenen Größen. Diese ermöglichen einen sicheren Halt, verhindern ein Abrutschen und sorgen für ein rundes Pedalieren. Zusätzlich gibt es in Verbindung mit einer Fußfixierung die Möglichkeit einer Pedalverbreiterung für eine breitere Aufstellfläche für den Fuß. Die Balance Pedale mit Riemen garantiert ein einfaches Aufsteigen, dadurch dass die Pedale immer waagerecht steht. Die Gefahr des Abrutschens wird somit deutlich verringert. Der Riemen sorgt für zusätzlichen Halt auf dem Dreirad. 

Dreiräder mit spezieller Ausstattung 

Dreriradausstattung

Mithilfe spezieller Schaltknüppel wird der Schaltvorgang leicht und zuverlässig. Diese bieten sich besonders an bei Menschen mit eingeschränkter Mobilität der Arme und Handgelenke. Die Schaltwege werden kurz und leichtgängig. Sollten nicht die Arme, sondern die Beine in ihrer Mobilität eingeschränkt sein, so können wir an Ihrem Wunschdreirad auch eine exzentrische Tretkurbel links oder rechts anbringen, die dann mit den Händen betrieben wird. In unseren Dreirad-Zentren haben wir Dreiräder mit und ohne Elektromotor im Sortiment. Im Beratungsgespräch finden wir gemeinsam heraus, ob vielleicht auch ein Dreirad mit elektrischer Unterstützung vorteilhaft für Sie ist. Damit lassen sich Steigungen mit Leichtigkeit überwinden. Auch bei nachlassender Muskelkraft oder fehlender Kondition ist ein Elektromotor an einem Dreirad eine sehr gute Unterstützung.

Sie möchten gerne mehr über Dreiräder für Menschen mit Behinderungen erfahren? Dann besuchen Sie uns in einem unserer Dreirad-Zentren und machen Sie eine Probefahrt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Experten vom Dreirad-Zentrum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0