Mi

30

Sep

2015

Vielfältiges Zubehör für Dreiräder

Vielfältiges Zubehör für Dreiräder

So vielfältig unser Dreiradsortiment ist, so vielfältig ist auch das Dreirad-Zubehör. Körbe, Sicherheitsgurte, Stockhalter, Handkurbeln und vieles mehr. Mithilfe des Zubehörs können die Dreiräder noch besser auf die individuellen Bedürfnisse der Fahrer angepasst werden. Auf diese Weise können auch Behinderte eigenständig und mobil im Alltag unterwegs sein.

Dreirad-Zubehör für mehr Sicherheit

Vielfältiges Zubehör für Dreiräder

Dreiräder oder Elektrodreiräder können umgebaut und angepasst werden, damit Menschen mit einer körperlichen Behinderungen mobil sein können. Wenn beispielsweise das Pedalieren mit den Füßen nicht mehr möglich ist, kann am Dreirad eine Handkurbel angebracht werden. So kann der Fahrer oder die Fahrerin dann auch mit den Händen pedalieren. Viele unserer Kunden entscheiden sich auch für diese Handkurbel, wenn sie Probleme mit der Hüfte oder den Knien haben.

Um die Sicherheit des Fahrers zu verstärken, gibt es auch Zubehör, wie Sicherheitsgurte, Spiegel, Blinklichtanlagen oder spezielle Fußschalen. Diese Fußfixierung verhindert, dass die Füße des Fahrers abrutschen. So hat der Fahrer Halt an den Füßen, was für Sicherheit und Stabilität sorgt. Die Pedale kann auch mit einem Ausgleichsgewicht versehen werden. Dieses sorgt dafür, dass die Pedale immer aufrecht steht. Und ein Pedalverbreiter verhindert dass, das die Pedalschale gegen die Kurbel stößt.

Dreirad: Komfortables Zubehör

Vielfältiges Zubehör für Dreiräder

Viele Zubehör-Optionen dienen auch dem Komfort. Körbe, die am Dreirad oder Elektrodreirad angebracht werden, sind besonders praktisch, weil der Fahrer dort Gepäck und Einkäufe verstauen kann. Armlehnen und Rückenlehnen machen die Fahrt komfortabel. Der Fahrer sitzt bequem, sodass er auch längere Fahrten zurücklegen kann. Für alle, die sich während der Fahrt mehr Unterstützung wünschen, eignet sich ein Dreirad mit Elektromotor. So kommen Sie leichter voran, können Steigungen leichter überwinden und auch weitere Strecken zurücklegen. Für Elektrodreiräder besteht die Möglichkeit eine Schalthilfe für den Elektroantrieb am Lenker zu montieren. Für spezielle Wünsche kann man sich aus einem breiten Sortiment auch Speziallenker oder Spezialsattel aussuchen. Einige Dreiräder verfügen auch über einen Stock-, Rollator- oder Rollstuhlhalter. Die Dreiräder sind mittlerweile so vielfältig, dass für jeden ein passendes Modell mit dabei ist.

Sie interessieren sich für Dreiräder? Dann besuchen Sie uns in einem unserer Dreirad-Zentren und machen Sie vor Ort eine Probefahrt. 

Experten Dreirad-Zentrum

Kommentar schreiben

Kommentare: 0