Zusätzliche Kosten in der Bahn? Wir haben nachgeforscht!

Wenn eine weite Strecke mit dem e-Dreirad geplant ist, springt man gerne mal für ein paar Stationen in die Bahn. Doch leider fallen für die Mitnahme eines Dreirads oftmals hohe Zusatzkosten an. Doch trifft das auch zu, wenn die Person aufgrund von körperlichen Einschränkungen auf ein e-Dreirad angewiesen ist?

Was bedeutet dies für Personen mit Einschränkungen?

Nach dem VVS-Tarif sind „Fahrradkonstruktionen für Personen mit Behinderungen, z.B. Dreiräder, wie Rollstühle zu betrachten.“ Das bedeutet: 

1. es gilt §11 (3): Sofern der Fahrgast zur Fortbewegung auf einen Rollstuhl, einen Kinderwagen oder Ähnliches angewiesen ist, richtet sich die Pflicht zur Beförderung dieser Sache nach § 2 Satz 1. Nach Möglichkeit soll das Betriebspersonal dafür sorgen, dass Fahrgäste mit Kind im Kinderwagen und Rollstuhlfahrer nicht zurückgewiesen werden. Soweit eine Beförderungspflicht nicht besteht, liegt die Entscheidung über die Mitnahme beim Betriebspersonal. 

2. es fällt auch vor 9 Uhr kein Extra-Fahrpreis für das Dreirad an. Voraussetzung: Es liegt eine Behinderung tatsächlich vor und kann nachgewiesen werden (Schwerbehindertenausweis). Hierbei ist für die pure Mitnahme des Dreirades kein Beiblatt zum Schwerbehindertenausweis mit Wertmarke erforderlich.

Kann ich problemlos mit meinem e-Dreirad Bahn fahren?

Dies bedeutet also, dass ein Dreirad im Falle einer körperlichen Einschränkung wie ein Rollstuhl behandelt wird und keine zusätzlichen Kosten anfallen. Allerdings muss hierfür eine Behinderung mittels Schwerbehindertenausweis nachgewiesen werden. Bei Personen die nicht auf das Rad angewiesen sind, kann das Personal über die Mitnahme der Personen entscheiden.

Eine Einschränkung für die Größe der Dreiräder gibt es im Allgemeinen nicht. Im Einzelfall können Entscheidungen vom Zugpersonal getroffen werden. Die Mitnahme des Rades muss Sicherheit gewährleisten können, denn es darf niemanden gefährden oder Notausgänge blockieren.

Eine super Unterstützung für Personen mit körperlichen Einschränkungen. So können die sportlichen e-Dreirad Ausflüge oder der normale Alltag erleichtert werden. Auch weitere Strecken können so problemlos bewältigt und neue Dreirad Touren erkundet werden.

Sie sind noch auf der Suche nach einem e-Dreirad, welches sowohl im Alltag als auch auf weiten Entdeckungsreisen ein treuer Begleiter ist? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Termin für eine individuelle Beratung bei unseren Dreirad-Experten in Ihrer Nähe und cruisen Sie schon bald mit dem neuen Traumdreirad durch die Straßen!