Fr

11

Apr

2014

Easy Rider 2 von Van Raam – sicher und komfortabel auch für Menschen mit Behinderung

Easy Rider 2 für Menschen mit Behinderung

Freudig strahlte Maximilian, als wir ihm sein Dreirad Easy Rider 2 von Van Raam zu seinem 28. Geburtstag geliefert haben. Verpackt mit einer Schleife holten wir das Dreirad aus dem Lieferwagen. Maximilian war begeistert und wollte unbedingt sofort eine Probefahrt machen. Vergnügt drehte er ein paar Runden auf dem Hof.

Easy Rider 2 – ein komfortables Dreirad

Easy Rider 2 Probefahrt

Maximilian ist Spastiker und ein normales Fahrrad kommt leider für ihn nicht in Frage, da er sich damit nicht sicher genug fühlt. Mit seinem neuen Dreirad ist das anders: durch das dritte Rad ist das Dreirad stabil und Maximilian muss nicht befürchten, damit aus dem Gleichgewicht zu kommen und zu stürzen. Das Easy Rider 2 Dreirad für Erwachsene fährt sich komfortabel, sicher und leicht. Besonders der Sitz bietet mehr Komfort, als ein herkömmlicher Sattel. Der Sitz des Dreirads Easy Rider 2 ist breiter und niedriger, sodass sich der Fahrer einfacher hinsetzen kann. Der tiefe Einstieg sorgt zusätzlich für Sicherheit und wirkt optisch wie ein sportliches Liegerad. Durch die ergonomische Sitzanordnung mit der Rückenlehne sitzt der Fahrer aufrecht und zugleich sind die Schultern und der Nacken, sowie Ellenbogen und Handgelenke entlastet. Für Maximilian ist es ein Gewinn an Lebensqualität, dass er mit seinem Dreirad unterwegs sein kann. Die aufrechte Position auf dem Dreirad bietet ihm eine gute Übersicht im Straßenverkehr und senkt die Sturzgefahr auf ein Minimum.

Maximilian mit seinem Dreirad Easy Rider 2

Easy Rider 2 mit vielen zusätzlichen Details ausstatten

Easy Rider 2 Stabilität beim Fahren

Die Firma Van Raam kommt aus Holland und hat sich auf die Herstellung von Dreirädern und Rahmen nach Maß spezialisiert. Es gibt viele Standardmodellen und gleichzeitig können auch viele individuelle Wünsche erfüllt werden. Das Dreirad Easy Rider 2 kann beispielsweise auch mit dem Elektrounterstützung geliefert werden. Ein Motor erleichtert dem Fahrer dann zusätzlich das Fahren. Ein Gurt, Armlehnen oder Fußhalterungen können auf Wunsch ebenfalls angebracht werden. Durch das verschiebbare Sitzgestell kann das Dreirad für Menschen mit unterschiedlichen Körpergrößen angepasst werden.

Maximilian wünschen wir noch ganz viel Spaß mit seinem neuen Easy Rider 2.

Wenn Sie sich auch für eines unserer Dreiräder interessieren, dann kommen Sie vorbei in eines unserer Dreirad-Zentren. Wir beraten Sie gerne!

 

Experten vom Dreirad Zentrum

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Helmuth Frank (Donnerstag, 17 April 2014 11:10)

    Wo gibt es so ein Dreirad?